Wahlprogramm 2020-2025

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für unsere Stadt geht es bei dieser Wahl um viel. Euskirchen steht vor großen Herausforderungen, die konkrete Antworten erfordern. Sie entscheiden, welchen Weg unsere Stadt für die kommenden fünf Jahre einschlagen wird. Wir als SPD Euskirchen wollen Euskirchens Zukunft gestalten. Dabei wird unser politischer Kurs seit 157 Jahren von unseren Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität bestimmt. Wir machen Politik für die Vielen, nicht die Wenigen. Dabei haben wir das Wohl der ganzen Stadt und ihrer Einwohner im Blick.

Bild: Natalie Schott

Es geht um Euskirchen.

Mit Unterstützung der SPD kandidiert Sacha Reichelt (parteilos) als Bürgermeister. Er ist in Euskirchen geboren und aufgewachsen, kennt als ene Oeskerchene Jung Land und Leute. Beruflich ist Sacha Reichelt (40) als Stadtverwaltungsdirektor bei der Stadt Euskirchen tätig und leitet den Fachbereich Recht und Ordnung.

"Ich kandidiere als Bürgermeister für Euskirchen, weil mir die Zukunft unserer Stadt am Herzen liegt. Bei dieser Wahl geht es nicht um Parteipolitik, nicht um ideologische Fragen von "links" oder "rechts". Es geht um Euskirchen! Denn vor Ort - in unserer Stadt und auf unseren Dörfern - geht es nicht um abstrakte politische Debatten. Die Menschen wollen konkrete Lösungen für die Probleme vor Ort."

Meldungen

Bild: SPD-OV Euskirchen

Gebühren für die Außengastronomie entfallen in 2020

SPD beantragte vollständige Befreiung von Gebühren für die Nutzung von städtischen Flächen für Gastronomen und Einzelhändler. Während des shutdowns und auch danach sind besonders die gastronomischen Betriebe und die Einzelhändler belastet worden. Zunächst mussten sie ihre Betriebe schließen und…

Smileys für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

SPD-Antrag zur Errichtung von Geschwindigkeitskontrollanzeigen angenommen. In der Sitzung des Stadtrates am 16.06.2020 wurde der Antrag der SPD-Fraktion zur Errichtung von sogenannten „Geschwindigkeitsanzeigen mit Dialog-Display“ nach langer Diskussion angenommen. Obwohl die Wirkung dieser Anzeigen, die bei einer Überschreitung der zulässigen…

Bild: SPD-OV Euskirchen

Digitalisierung der Schulen verzögert sich weiter

Die SPD hatte beantragt, die Schuldigitalisierung voranzubringen und zügig Tablets für Euskirchener Schüler zu beschaffen. Die SPD-Fraktion im Stadtrat wollte, dass schon nach den Sommerferien mehr Endgeräte für Euskirchener Schüler zur Verfügung stehen. Daher hatte sie beantragt, dass Kinder,…